Rapid Prototyping Wolfsburg

Rapid Prototyping und 3D Druck f├╝r Ihr Projekt in Wolfsburg

Nichts ist so anschaulich wie ein dreidimensionales Modell, das sich anfassen und ausprobieren l├Ąsst. Solche Modelle oder Prototypen werden heutzutage fast ausschlie├člich im 3D Druckverfahren gebaut, das fr├╝here Methoden l├Ąngst abgel├Âst hat. Logatec 3D ist Ihr erfahrener Partner, wenn Sie f├╝r Ihr Unternehmen in Wolfsburg und Umgebung auf Rapid Prototyping setzen m├Âchten.

├ťbersetzt hei├čt Rapid Prototyping in etwa ÔÇ×schneller ModellbauÔÇť. Im 3D Druck m├╝ssen keine Formen hergestellt werden, die mit unterschiedlichen Materialien ausgespritzt oder bef├╝llt werden. 3D Druck ist ein Verfahren, bei dem Schicht f├╝r Schicht Kunststoffe zusammengef├╝gt werden, bis das Modell fertig gestellt ist. Wir bei Logatec sind in der Lage, auch gro├če Prototypen in kurzer Zeit herzustellen.

Beim Rapid Prototyping f├╝r Unternehmen in Wolfsburg und Umland helfen uns die modernsten und besten verf├╝gbaren Ger├Ąte. Wir setzen auf die 3D Drucker des Marktf├╝hrers Stratasys und verf├╝gen ├╝ber

  • zwei Drucker des Typs Fortus 900mc. Mit einem Innenma├č von 914 x 610 x 914mm bietet er den gr├Â├čten Bauraum, der aktuell zu haben ist
  • einen Drucker des Typs 360 mc (406 x 355 x 406mm).

So ausger├╝stet, k├Ânnen wir f├╝r unsere Kunden auch gro├če Modelle im Rapid Prototyping herstellen und sind in der Lage, gr├Â├čere Mengen innerhalb weniger Werktage zu liefern. Zuverl├Ąssig, pr├Ązise und g├╝nstig.

Wir beraten Sie gern und umfassend

Sprechen Sie uns an: Schreiben Sie eine E-Mail an diesen Kontakt oder rufen Sie unser Team unter 07327 / 9 22 22 64 an. Wir beraten Sie umfassend, gehen gern auf Ihre W├╝nsche ein und arbeiten z├╝gig. F├╝r die Produktion ben├Âtigen wir lediglich die CAD-Dateien f├╝r Ihr Projekt, den Rest erledigen unsere 3D Drucker. Sie arbeiten nach dem FDM Verfahren (Fused Deposition Modelling). Dabei

  • wird Kunststoff in Form eines Drahts von einer Spule in die D├╝se des Druckers eingebracht
  • erhitzen wir diesen Kunststoff bis an den Schmelzpunkt
  • entsteht thermoplaster Draht, der auf die bereits vorhandene Materie aufgebracht wird. Schicht f├╝r Schicht
  • erkaltet der Kunststoff und verfestigt sich mit der vorhandenen Materie.

Darin liegt nach einhelliger Meinung der Fachleute auch die Zukunft des 3D Drucks. Bauteile werden dort hergestellt, wo sie gerade ben├Âtigt werden. So muss nicht mehr extern produziert werden, auch zum Teil erhebliche Transportkosten k├Ânnen auf diese Weise in manchen Branchen eingespart werden. ÔÇ×Geld wird mit der Fertigung gemacht werden, nicht mit PrototypenÔÇť, prophezeit Tim Caffrey, Berater bei Wohlers Associates (einem Unternehmen f├╝r technisches und strategisches Consulting aus Colorado).

Rapid Prototyping: Gefragt in nahezu allen Branchen

Wir bei Logatec 3D sind jedoch sicher, mit der Spezialisierung auf Modelle und Prototypen unseren Kunden auch weiterhin die Produkte liefern zu k├Ânnen, die sie ben├Âtigen. Der 3D Druck wird au├čerhalb der Automobilindustrie wie schon erw├Ąhnt im medizinischen Bereich und vielen anderen Branchen eingesetzt. Dazu geh├Âren etwa

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Luft und Raumfahrt
  • Werkzeugproduktion
  • die Branche der Ersatzteil-Herstellung
  • Bauindustrie
  • und nicht zuletzt auch die private Nutzung. Immer mehr Menschen schaffen sich einen 3D Drucker an, um zum Beispiel eigene Werkzeuge anzufertigen, Spielzeug zu bauen, ihrem Hobby Modellbau nachzugehen oder dekorative Gegenst├Ąnde selbst zu produzieren.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns ├╝ber Ihr Interesse und darauf, Ihr Rapid Prototyping in Wolfsburg als Partner zu begleiten.