Rapid Prototyping M├╝nchen

Rapid Prototyping in M├╝nchen ÔÇô Schnell, g├╝nstig, zuverl├Ąssig

Sie ben├Âtigen ein dreidimensionales Modell f├╝r Ihr Projekt? Und das m├Âglichst schnell? Kein Problem: Logatec 3D ist Ihr Partner, wenn Sie Rapid Prototyping f├╝r Ihr Unternehmen in M├╝nchen und Umgebung nutzen m├Âchten. Seit vielen Jahren ist unser Unternehmen Ihr Partner f├╝r kosteng├╝nstigen und pr├Ązisen 3D Druck. Wir sind dank hochprofessioneller Technik in der Lage, Ihren Auftrag innerhalb weniger Werktage zu fertigen und zu liefern.

Sprechen Sie uns an: Wir beraten gern ausf├╝hrlich, projektorientiert und pers├Ânlich. Sie erreichen unser unter 07327 / 9 2222 64. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was ben├Âtigen wir von Ihnen, um f├╝r Sie Rapid Prototyping in M├╝nchen zu erledigen? Auf der technischen Seite sind dies lediglich die CAD-Dateien f├╝r Ihr Projekt und eventuell individuelle W├╝nsche. Den Rest erledigen wir f├╝r Sie, Nutzen Sie unser Know-How und unser professionelles Equipment f├╝r Ihr Projekt. Wir verf├╝gen ├╝ber

  • zwei 3D Drucker des Typs Fortus 900mc, der vom Marktf├╝hrer Stratasys in den USA produziert wird. Sie bieten den aktuell gr├Â├čten verf├╝gbaren Bauraum f├╝r 3D Drucker (914 x 610 x 914 mm)
  • ein Ger├Ąt des Typs Fortus 360mc. Auch er bietet reichlich Platz f├╝r die Fertigung von Prototypen, im Inneren misst dieser Drucker 406 x 355 x 406mm.

So sind wir erstens in der Lage, auch gro├če Modelle zu fertigen uns zweitens, auch Auftr├Ąge mit gr├Â├čeren St├╝ckzahlen z├╝gig zu fertigen und zu versenden.

3D Druck in vielen Branchen f├╝r M├╝nchen

Nutzen Sie 3D Druck f├╝r Ihr Unternehmen in M├╝nchen und Umgebung. Logatec 3D mit Sitz in Dischingen an der Schw├Ąbischen Alb fertigt seit vielen Jahren Prototypen f├╝r die Automobilindustrie, die zu unseren Hauptkunden z├Ąhlt. Dar├╝ber hinaus hat 3D Druck als Methode des Additive Manufactoring in vielen anderen Branchen l├Ąngst Einzug gehalten. Und immer mehr Privatleute entschlie├čen sich dazu, f├╝r ihre Zwecke einen 3D Drucker anzuschaffen.

Zum Beispiel, um Werkzeuge herzustellen, Ersatzteile zu bauen, Schmuck oder Deko-Artikel selbst zu fertigen. Im professionellen Bereich nutzen vor allem diese Branchen das Rapid Prototyping:

  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Medizintechnik und Zahnmedizin. Dank 3D Druck entstehen heute Prothesen und Implantate wie H├╝ft- und Kniegelenke, Sch├Ądelimplantate oder Zahnkronen, die wesentlich pr├Ąziser sind als ihre Vorg├Ąnger
  • Kameras und Videotechnik
  • Bauindustrie und viele andere mehr.

Vom Prototyp zur Serienfertigung

Logatec 3D hat sich auf die Fertigung von Modellen und Prototypen spezialisiert. Fachleute sind sich jedoch einig: Prototypen und Modelle aus dem 3D Drucker k├Ânnen heutzutage so stabil und belastbar sein, dass auch eine Serienfertigung au dem Printer ein Problem mehr darstellt. Das enorme Sparpotenzial durch 3D Druck haben viele Firmen l├Ąngst erkannt: Werden zum Beispiel Ersatzteile f├╝r besonders gro├če oder nicht bewegliche Maschinen ben├Âtigt, so werden diese direkt vor Ort hergestellt, anstatt sie extern zu produzieren und zu transportieren. Hier werden Zeit und Transportkosten in erheblichem Ausma├č eingespart.

Logatec 3D stellt seine Prototypen in aller Regel aus dem Kunststoff ABS her (Acrylnitril-Butadien-Styrol). Dieser wird wie Draht auf einer Spule bereitgestellt, der Kunststoffdraht wird in die D├╝se des 3D Druckers eingebracht und dann bis an den Schmelzpunkt erhitzt. Diese nun thermoplaste Materie wird auf bereits vorhandene Materie aufgebracht, Schicht f├╝r Schicht entsteht nach dem Erkalten ein stabiler Prototyp oder ein fertiges Bauteil. Dabei ist es m├Âglich, den Grundstoff (auch Filament genannt) zu variieren und farblich zu gestalten.

ABS ÔÇô Als Kunststoff ein Allesk├Ânner

ABS hat als Kunststoff ├╝berragende Eigenschaften:

  • Er ist leicht und l├Ąsst sich einfach verarbeiten
  • ist unempfindlich gegen├╝ber Witterungseinfl├╝ssen und vielen Chemikalien
  • leitet W├Ąrme kaum
  • bleibt bei niedrigen Temperaturen z├Ąh und ohne Risse
  • ist frei von Schadstoffen und kann recycelt werden: Gebrauchte Bauteile oder Prototypen werden wieder eingeschmolzen
  • l├Ąsst sich mit Metallen veredeln, zum Beispiel durch Verchromen
  • ist g├╝nstig
  • weist eine glatte Oberfl├Ąche auf.

Geh├Ąuse von Kaffeemaschinen, Laptops und Tablets, Motorradhelme, K├╝chenger├Ąte, Legosteine: Alle diese Alltagsgegenst├Ąnde sind aus ABS gefertigt.

Wir bei Logatec 3D freuen uns darauf, Ihr Rapid Prototyping in M├╝nchen und Umgebung partnerschaftlich zu begleiten.