Prototype M├╝nchen

Kompetenz und Know How f├╝r Ihren Prototype in M├╝nchen

Ein Prototype, oder zu deutsch Prototyp, wird immer dann gefertigt, wenn ein Vorab-Exemplar ben├Âtigt wird, um die Funktionalit├Ąt eines Bauteils zu pr├╝fen. Nichts eignet sich daf├╝r besser, als solch ein dreidimensionales Modell. Logatec 3D hat sich seit vielen Jahren auf das Rapid Prototyping aus dem 3D Drucker spezialisiert. Sie ben├Âtigen einen kompetenten Partner f├╝r Ihren Prototype in M├╝nchen oder Umgebung? Dann sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Sie erreichen unser Team unter 07327 / 9 2222 64, gern k├Ânnen Sie uns Ihr Projekt auch in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schildern. Wir werden uns schnellstm├Âglich mit Ihnen in Verbindung setzen und das Projekt eingehend besprechen. Gern gehen wir auf Ihre individuellen W├╝nsche ein. Zur Fertigung eines Prototype f├╝r Ihr Unternehmen in M├╝nchen und Umgebung ben├Âtigen wir lediglich die CAD-Dateien Ihres Vorhabens. Den Rest erledigen hochmoderne 3D Drucker.

Mit unserem Equipment sehen wir uns f├╝r unsere Kunden hervorragend aufgestellt. Wir verf├╝gen ├╝ber

  • zwei 3D Drucker des Typs Fortus 900mc, der ├╝ber den gr├Â├čten Bauraum aller 3D Drucker verf├╝gt und der vom US-amerikanischen Marktf├╝hrer Stratasys gebaut wird. Seine Innenma├če sind mit 914 x 610 x 914mm betr├Ąchtlich
  • einen Drucker des Typs Fortus 360mc mit einem Innenma├č von 406 x 355 x 406mm.

So sind wir in der Lage, f├╝r unsere Kunden gro├če Modelle herstellen zu k├Ânnen und auch Auftr├Ąge mit gr├Â├čeren St├╝ckzahlen zeitnah zu bew├Ąltigen. Wir liefern in aller Regel innerhalb weniger Werktage. Nutzen Sie unsere langj├Ąhrige Erfahrung, unser Know-How, unsere Pr├Ązision und unsere fairen Preise f├╝r Ihr Projekt.

3D Druck f├╝r Automobilindustrie und viele andere Branchen in M├╝nchen

Logatec 3D Druck hat sich in den vergangenen Jahren auf Prototypes f├╝r die Automobilindustrie in M├╝nchen und Umgebung spezialisiert. Dar├╝ber hinaus ist ein Prototype aus dem 3D Drucker mittlerweile ├╝berall gefragt, wo etwas entwickelt und produziert wird. Dies betrifft

  • die Luft und Raumfahrtindustrie
  • Bauindustrie
  • Maschinenbau, Anlagenbau
  • Kamera- und Videotechnik
  • medizinische Werkzeuge, Ger├Ąte, Prothesen und Implantate
  • die Spielzeugbranche
  • die Ersatzteilproduzenten
  • die Unterhaltungselektronik und viele andere mehr.

Prototype oder Modell aus dem 3D Drucker: Beides wird auch in Zukunft gefragt sein. Experten sind sich mittlerweile aber einig, dass die Zukunft des ÔÇ×Additive ModellingÔÇť mittels eines 3D Druckers in der Fertigung liegen wird. Bauteile, die auf diese Weise angefertigt werden, sind so stabil, dass sie problemlos in der Serienproduktion verwendet werden k├Ânnen. Au├čerdem: Aus dem Drucker kommen nicht nur Kunststoffe, sondern es k├Ânnen auch Gegenst├Ąnde aus Metall oder Keramik gefertigt werden.

Der Kunststoff ABS ist der ideale Werkstoff

Der Prototype, den Sie bei Logatec 3D f├╝r Ihr Projekt in M├╝nchen bestellen, wird in den allermeisten F├Ąllen aus dem Kunststoff ABS bestehen. ABS steht f├╝r Acrylnitril-Butadien-Styrol. Den Kunststoff kennen wir aus unserem Alltag. Geh├Ąuse von Laptops, K├╝chenger├Ąten, Motorradhelme oder die guten alten Legosteine werden aus diesem Werkstoff hergestellt. Er weist Eigenschaften auf, die die Qualit├Ąt der Prototypen deutlich erh├Âhen. Andere Methoden des Modellbaus wie Kunststoff-Spritzguss, Gie├čen oder Sintern kommen da bei weitem nicht mehr mit.

Denn ABS

  • ist einfach zu verarbeiten und hat wenig Gewicht
  • ist frei von Schadstoffen und kann durch Verschmelzen recycelt werden
  • kann durch Metalle wie zum Beispiel Chrom veredelt werden
  • leitet kaum W├Ąrme
  • bleibt auch bei sehr niedrigen Temperaturen z├Ąh und in Form
  • weist glatte Oberfl├Ąchen auf
  • ist ein g├╝nstiger Werkstoff
  • ist wenig bis gar nicht empfindlich gegen├╝ber Witterungseinfl├╝ssen und Chemikalien.

Schicht f├╝r Schicht zu Pr├Ązision

Wir arbeiten nach dem FDM Verfahren, die Buchstaben stehen f├╝r ÔÇ×Fused Deposition ModellingÔÇť und beschreiben ein Schicht f├╝r Schicht-Verfahren. ABS ist das Filament in Drahtform, aus dem sp├Ąter ein Prototype entsteht. Der Draht wird von einer Spule abgewickelt und in die D├╝se des Druckers eingebracht. Hier wird er bis an den Schmelzpunkt erhitzt und wird als fl├╝ssige Materie auf vorhandene Materialien aufgebracht. Nach dem Erkalten verbinden sich die verschiedenen Stoffe zu einem festen, sehr pr├Ązisen Bauteil oder Prototype. Das Filament kann w├Ąhrend dieses Prozesse ausgetauscht werden, selbstverst├Ąndlich sind unterschiedliche Farbgebungen m├Âglich.

Wir bei Logatec 3D freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Und darauf, Ihren Prototype f├╝r M├╝nchen und Umgebung herstellen zu d├╝rfen.